ARTDENT ZAHNKLINIK

Zum Thema Zahnfleischbluten – ganz ehrlich

Es mag überraschend klingen, aber ich versichere Ihnen, bei Zahnfleischbluten ist meist keine medizinische Behandlung erforderlich. In diesem Video erkläre ich Ihnen ausführlich, warum.

Das Zahnfleisch ist im Grunde genommen ein rosafarbenes, straffes, hautähnliches Gewebe, das sich eng an die Zähne schmiegt und diese stabilisiert. Ungesunde Ernährung, unzureichende Vitaminzufuhr, schlechte Angewohnheiten, Zahnbürsten mit harten Borsten oder falsches Zähneputzen: das alles können Ursachen sein, die die Gesundheit des Zahnfleisches beeinträchtigen und zu Verletzungen und zu Zahnfleischbluten führen können.

Doch bitte machen Sie nicht den Fehler, und hören Sie bei Zahnfleischbluten nicht mit dem Zähneputzen auf! Erschrecken Sie nicht und umgehen Sie auch nicht die blutende Stelle beim Putzen. Besser ist es, Gewohnheiten zu ändern: Nehmen sie sich mehr Zeit, putzen Sie Ihre Zähne behutsam mit kreisenden Bewegungen!

Schonen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch!

Wichtig ist auch, die Zahnbürste mit den harten Borsten durch eine mit weichen, dichten Borsten zu ersetzen. Stellen Sie sich vor: Ihr Zahnfleisch als Ihre Körperhaut und Ihre Zahnbürste und Zahnputztechnik als die Arbeit eines professionellen Masseurs. Verwenden Sie eine Zahnpasta, die für diesen Zweck entwickelt wurde.. Ich empfehle Zahnpasta Paradontax, obwohl sie vielleicht nicht jedermanns Geschmack trifft, aber sie ist sehr effektiv. Ergänzend zum Zähneputzen sollten Sie regelmäßig Mundwasser verwenden, sowie Interdentalbürsten oder Zahnseide. Bakterien, die übrigens auch das Entstehen von Zahnstein begünstigen, werden abgetötet, die Mundhöhle wird desinfiziert und Entzündungen werden gehemmt. Mit dem Befolgen dieser Tipps werden die Symptome in 4-5 Tagen verschwinden. Wenn doch nicht, oder wenn sich die Symptome sogar verschlechtern, können Sie sich mit vollem Vertrauen an unsere Zahnklinik wenden.
Besuchen Sie uns und lassen Sie sich über den Zustand Ihrer Zähne informieren. Wir stellen Ihnen einen persönlichen Behandlungsplan zusammen und erläutern alle Details. Ihre Entscheidung können Sie in Ruhe später treffen.

Kostenloses Informationsgespräch
in Tirol 08. Oktober

Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Telefonnummer. Tel. +4366306165335 oder füllen Sie das Formular aus, indem Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer angeben und auf die Taste „Bitte um Rückruf“ klicken. Unsere Mitarbeiter werden sich bald möglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zahnarzt Budapest | Tel. +43 663 06165335 | Datenschutz  | Impressum